Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.
Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.

Die Arbeit des Natur- und Jugendzentrums Ferdinandshof

Seit seinem Bestehen unterstützt der Verein die Arbeit des NJZ fachlich und materiell. Exkursionen, Ausstellungen, Natur- und Sinnesspiele, Beobach-tungen, Bestimmungsübungen und Lernen mit Spaß werden von fachlich geschulten MitarbeiterInnen im Zentrum angeboten. Als außer-schulischer Lernort vermitteln die KollegInnen gemeinsam mit Frau Beyer, der Leiterin der Einrichtung, unterrichtsbegleitende Inhalte an den ortsansässigen Schulen. Auf einer Fläche von über 1800 qm steht der Naturerlebnisgarten in der Gemeinde Ferdinandshof Kindern und Jugendlichen zur Verfügung; dort werden in unterschiedlichen Lebensbereichen Kenntnisse über die heimische Natur mit ihren Tieren und Pflanzen vermittelt. Viele Schulklassen, aber auch zunehmend Erwachsene geniessen die Ruhe und Beschaulichkeit des Gartens und verbringen ihre Freizeit mit themenbezogenen Nachmittagen. Im Rahmen des Europäischen Naturschutzjahres wurde der Naturerlebnisgarten 1994 zum Projekt des Monats ausgewählt. Mehr Informationen gibt es hier.   

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.