Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.
Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.

Unser Verein

Zur Vereinsgeschichte

Die am 19. September 1992 erfolgte Gründung des Fördervereins für Naturschutzarbeit Uecker- Randow- Region e.V. war ein großer gemeinsamer Erfolg von Naturschützern der ehemaligen Kreise Pasewalk und Ueckermünde (Mecklenburg- Vorpommern) -heute Uecker-Randow- und des Partnerkreises Stormarn in Schleswig- Holstein. Naturbegeisterte beider Regionen haben sich die Aufgabe gestellt, die gute Tradition fachlich fundierter Naturschutzarbeit in Vorpommern finanziell, materiell und ideell zu fördern. Die Grundlage für ein gemeinsames, von Freundschaft und Vertrauen getragenes, Wirken im Interesse der Region war gelegt und schuf die Voraussetzung für eine optimale Tätigkeit durch die Bündelung fachlicher Kompetenz.

 

Eine Vielzahl naturschutzfachlicher Tätigkeiten obliegt den ehrenamtlich wirkenden Mitgliedern des Vereins; folgende Schwerpunkte werden dabei gesetzt:

 

Ø          Freilandbiologie

Ø          Naturschutzjugendarbeit

Ø          Biologische Ausstellungen

Ø          Vorträge, Exkursionen

Ø          Landschafts- und Biotoppflege

Ø          Pacht und Kauf naturschutzrelevanter Flächen

Ø          Biologische Fachpublikationen

 

 

Mitarbeit in der Zertifizierungskommission

Der FV wurde durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt & Verbraucherschutz als Mitglied in die Zertifizierungskommission für außerschulische Anbieter einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) berufen. Die Kommissionsmitglieder bewerten die Qualität der BNE in den jeweiligen Einrichtungen und entscheiden über die Zertifikatsvergabe. Die Länder Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und M-V haben sich zur Norddeutschen Partnerschaft für die Unterstützung der UN-Dekade BNE (NUN) zusammengeschlossen und gestalten die BNE-Qualifizierung und nachfolgende Zertifizierung gemeinsam. Die vier Länder haben vereinbart, bis 2014 NUN- Qualitätsstandards für außerschulische BNE einzuführen und eine gemeinsame Dachmarke in Norddeutschland zu etablieren.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen, Anregungen, oder möchten Sie uns einfach schreiben? Gerne per Email, nennen Sie uns dabei bitte Ihren Namen und Kontaktdaten, damit wir antworten können:

 

Vorsitzende FV

Dr. Sabine Grube

Schulstrasse 4

17379 Ferdinandshof

Mobil: 0174-938 44 78

Email: fv.naturschutzarbeit@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow-Region e. V.